Future Recruiting Camp 2013 – oder im Wappensaal war der Luther los!

Die grüne 3 auf dem Future Recruiting Camp 2013 in Eisenach (Wartburg)

Road Trip zum Future Recruiting Camp 2013? Hört sich das schräg für euch an? Hier mein kleiner Reisebericht:
Am Montag ging es von Iauf nach Eisenach – ob es ein POLO oder Vokuhila-GOLF war in dem wir angekommen sind – ich glaube die beiden wissen es bis heute noch nicht! =)

Vorab, es waren, wie im letzten Jahr, wieder interessante Gespräche, Best Practice Cases und Anregungen für neue Ideen und Konzepte dabei. Es wird wohl ein paar Tage dauern bis die durch meinen Kopf gerasselt sind, aber sie motivieren mich wieder noch mehr Gas zu geben. Schön zu sehen ist auch immer wieder – es sind häufig die selben Themen die uns alle beschäftigen, egal aus welcher Branche etc. wir kommen.

„Jetzt aber“:  monster energy hoodie
Los ging es am Dienstagvormittag mit Robindro der uns mit dem Nippel durch die Lasche gezogen und den Next Generation Recruiter näher gebracht hat. Seine sechs Facts zum NG Recruiter  (Kommunikation, Social Media, Navigation, Innovation, Reputation-/Selbst- und Zeitmanagement, technisches Know-how) und seine Unterteilung in drei Ausprägungen von Next Gen. Recruitern (denkt an die drei Bilder von Umberto) war wieder mit der Faust auf’s Auge! Könnte ich mich virtuell verbeugen – ich würde es tun! =)

Danach wurde im Stile eines BarCamps in verschiedenen Gruppen von Messe Nachbereitung über Employer Branding bis hin zu Empfehlungsmarketing oder internationalem Recruiting gesprochen, ganz so, wie jeder wollte – klingt nicht schlecht oder?!

Am Dienstagabend haben uns dann nicht nur Frank und Safür!

An der „Rittertafel“ habenwer sich anmeldet muss mich auch in seine Kontakte hinzufügen! =)), Wprochen. GENIAL!!

Am Mittwoch hat uns d den Schlaf gebracht 😀 (Ja, weil es spannend war!) Sein immenser Erfahrungsschatz und seine praktischen Beispiele geben einfach einen guten Eindruck wie es richtig gemacht werden kann. Zum Abschluss wurden im großen Kreis nochmals zwei spannende Themen besprochen! So muss das sein!

So, jetzt kommt der Schluss:  monster energy shirts
Zum Schluss, schreibt mir doch bitte in ein sc Kommentare (ja – die sind da unten – einfach etwas scrollen :-D) wenn es euch genauso gefallen hat! Ich freu mir nen Ast drüber ab!!! UND bei mehr als 15 Kommentaren gibt’s mein absolutes Highlight Bild vom Dienstagabend =) (der Ali freut sich schon drauf! For sure…)

Bis dahin folgt mir/uns eiund Co. 😀

CHEERS und bis zum nächsten mal,
Jan
(Und genießt Weihnachten mit euren Liebsten! Hohoho…)

8 Gedanken zu „Future Recruiting Camp 2013 – oder im Wappensaal war der Luther los!“

  1. Hat Spaß gemacht und wir haben ja zwischendurch auch ein kleines bisschen gearbeitet – ich habe schon fast den schwarzen Boolschen Belt 🙂 Dir noch einmal VIELEN LIEBEN DANK!

  2. #SIEFF 🙂

    …hab gerade gedacht, ich muss mir jetzt endlich mal den Blog anschauen. Toll geschrieben!
    Ja, es war echt toll, kann mich nur der Begeisterung anschließen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.